shadow
ROHDE & GRAHL.working well

DE > Presse
     
transparent transparent transparent
 

Unser News-Bereich informiert Sie über die neuesten Entwicklungen und Produkte aus dem Hause ROHDE & GRAHL.
Wenn Sie darüber hinaus weitere Infos benötigen, sind wir Ihnen gerne behilflich!

» Email Schreiben!


 
Tapa_180x97.jpg
Bildergalarie Tapa

Ein Produkt das überzeugt: Erneute Auszeichnung für Tapa

Die Premiere des modularen Systems #Tapa erfolgte im vergangenen Oktober auf der Leitmesse für moderne Arbeitswelten, der Orgatec in Köln. Die Auszeichnung mit "ICONIC AWARD 2017" sowie nun mit dem ActiveOffice®AWARD "Gesundheit" und dem Prädiktat "Top 100" unterstreicht die Innovationskraft der Nowy Styl Group, die optimale und nachhaltige Expertise für das Büro der Zukunft zu haben: durch ganzheitliche Leistungssteigerung und höchste Effizienz. Dass es sich bei dem Slogan We KNOW HOW to #MakeYourSpace" nicht nur um vielversprechende Worte handelt, beweist der Einrichtungsspezialist in der Praxis - auf internationaler Ebene.

 

Bewegung im Trend
Mitte März wurde in Berlin der ActiveOffice®AWARD „Gesundheit“ für die besten gesundheitsfördernden Produkte der Bürowelt von morgen verliehen. Das Beratungsunternehmen Eurocres, Initiator des Preises, möchte das Bewusstsein der Industrie dafür schärfen, die Einführung neuer Produkte zu beschleunigen und gleichzeitig die Büronutzer über gelungene Modelle mit dem ActiveOffice-Index zu informieren. Vor diesem Hintergrund hat die Fachjury aus rund 50 Bewerbungen lediglich neun Produkte in den Kategorien „Bewegung, Design, Sensorik, Motivation und Praktikabilität“ mit „hervorragend“ bewertet.

Die besten gesundheitsfördernden Produkte der Bürowelt von morgen, dazu zählt auch die modulare Sitzlandschaft mit Dreh der Nowy Styl Group. #Tapa wurde mit hervorragend bewertet und als Top Product 2016" mit folgender Begründung von der ActiveOffice-Jury ausgezeichnet: „Tapa differenziert sich von der „typischen“ Innenausstattung und setzt damit einen Meilenstein für die Arbeitswelten von morgen: Sein unkonventionelles Design bricht alte Muster auf und setzt neue, bewegende Trends“.

 

Alle guten Dinge sind drei
#Tapa überzeugte ebenso die Redaktion des Fachmagazins „Das Büro“, welche mit der Auszeichnung „Top 100“ in ihrer Sonderausgabe das modulare Sitzsystem aus 100 ausgewählten Produkten auf Platz 10 nominiert hat.

Das Ranking erfolgt stets unabhängig sowie brachen- und kategorienübergreifend, weshalb neben Büromöbeln auch Technik oder Bodenbeläge bewertet wurden. Ausgewählt wurden insbesondere Produkte, die richtungsweisend sowie für die Büroarbeit besonders empfehlenswert sind.

"Das grundlegende Element dieses Soft-Seating-Programms sind Inseln aus beweglichen Sitzmodulen, die sich um eine gemeinsame Achse drehen. Dadurch können sie vom Nutzer jederzeit neu arrangiert werden – immer passend zur jeweiligen Aufgabe. Sei es für informelle Meetings, Besprechungen zu zweit oder relaxtes Lesen. Die frischen Farben und die organischen Formen machen das Programm zu einem echten Hingucker“, so das Statement der Jury zu #Tapa.

Bereits zum dritten Mal wird ein Produkt der Nowy Styl Group mit dem Prädikat „Top 100“ ausgezeichnet. Nach dem Möbelsystem Play&Work im Vorjahr überzeugte das Unternehmen nun mit dem vielseitigen und doch individuellen Sitzmodul #Tapa.

 

Eine Insel für inspirierende Meetings und ein Empfangsmöbel das Eindruck macht
Designt von Przemysław Mac Stopa ist #Tapa die kreative Lösung für informelle Meeting-Zonen und ansprechende Empfangsbereiche. Das Produkt wurde nach der Idee der Modularität entwickelt. Dabei besteht ein Modul aus einer „Insel“ mit beweglichen Sitzelementen, die sich um eine gemeinsame Achse drehen. Sie ermöglichen unterschiedlichste Arrangements in Form und Farbe - wodurch für jede Innenausstattung ein individuelles, unikates Möbelstück entstehen kann.

 

Auf die Natur gesetzt. #Tapa sorgt mit seinem Bezugsstoff aus Wolle nicht nur für eine wohlige Atmosphäre im Unternehmen, sondern ist zudem ein Element, das die Sinne anregt und dadurch die Kreativität im Team nachweislich fördert. Bei dem innovativen Sitzsystem achtet man selbstverständlich auch bei den Bezugsstoffen auf höchste Qualitätsstandards: Das Material (Synergy, 95 % Schurwolle) wird nachhaltig in Neuseeland produziert und bestand anspruchsvolle Tests zur Scheuerfestigkeit mit Bravour. Unter Einsatz einer ganz speziellen Technologie wird die Schurwolle eingefärbt - was eine maximale, langanhaltende Farbkonsistenz sicherstellt.

 

Ein Werk der Leidenschaft
"Inspiration war meine allgemeine Leidenschaft Elemente im Industriedesign zu kreieren, die auf mathematischen Analysen der Modularität und geometrischen Formen basieren. Es war Absicht, ein modulares Sitzsystem zu designen, das auf den ersten Blick nicht an ein Büromöbel erinnert, sondern einem architektonischen Modell oder einer Skulptur ähnelt“, sagt Przemysław Mac Stopa, Designer von #Tapa.

Weiterführende Informationen über die Nowy Styl Group ersthalten Interessierte im Internet unter nowystylgroup.com/mys/


Zurück Sitemap Druckansicht 28.04.2017 - 12:08  
shadow